Sie hat kürzlich eine schlankere Version ihres Gesichts präsentiert, nachdem sie sich einem Gesichts- und Halslifting unterzogen hat.

Und Dance Moms‘ Abby Lee Miller sah jugendlich aus, als sie am Dienstag in Los Angeles zum Mittagessen ging.

Die 53-jährige Reality-Persönlichkeit und Krebsüberlebende wirkte gesund, entspannte sich in ihrem Mobilitätsstuhl und genoss ein fruchtig aussehendes Getränk.

Jung geblieben: Dance Moms‘ Abby Lee Miller, 53, sah jugendlich aus, als sie am Dienstag in Los Angeles zum Mittagessen ging, einige Wochen nachdem sie ihr Gesicht und ihren Hals im Fernsehen geliftet hatte

Abby Lee war ganz in Schwarz gekleidet und trug dazu eine passende Baseballmütze von Prada. Nike-Schuhe, ein silbernes Armband, eine schicke Uhr und rechteckige Ohrringe vervollständigten den Look.

Klicken Sie hier, um die Größe dieses Moduls zu ändern

Nachdem sie einen langen Kampf gegen den Krebs gewonnen hatte, entschied sich Abby für einen ganz neuen Look.

Hinweis

Miller zeigte das Ergebnis ihres Gesichts- und Halsliftings, das ihr in einer Folge von The Doctors Anfang des Monats ein schlankeres Aussehen verlieh.

Ja: Die Reality-Persönlichkeit und Krebsüberlebende erschien gesund, entspannte sich in ihrem Mobilitätsstuhl und genoss ein fruchtig aussehendes Getränk
Neuer Look: Abby Lee präsentierte ihr neues Profil nach einem Facelifting vor ihrem Auftritt bei „The Doctors“ Anfang des Monats

In atemberaubenden Vorher-Nachher-Vergleichsfotos sieht Millers Seitenprofil fast unkenntlich aus.

Miller, mit offenem Haar, zeigte ihr neues Profil in einer Nachher-Aufnahme, auf der ihr Kiefer klar definiert ist, ihr Kinn ausgeprägter erscheint und ihre Wangen angehoben sind.

Es ist definitiv eine große Veränderung gegenüber dem Vorher-Foto.

Wieder was gelernt: Die Enthüllung in der Talkshow kommt, während Miller von ihrer Reise, wieder zu laufen, erzählt

Die Enthüllung in der Talkshow kommt, während Miller von ihrer Reise, wieder zu laufen, erzählt.

Zu einem Video, das sie bei ihren ersten Schritten zeigt, schrieb sie: „Glaube ist, den ersten Schritt zu tun, auch wenn man nicht die ganze Treppe sieht.“

In einem anderen Video steht sie zwischen zwei Stützen, allein, mit ausgestreckten Händen und schreibt „Jazz-Hände“.

Ihr Onkologe Dr. Piro teilt mit, dass die Wahrscheinlichkeit, dass der Krebs zurückgekehrt ist, bei 10 bis 20 Prozent liegt, und liefert die Ergebnisse ihrer letzten Scans auf Sendung.

Glaube: Zu einem Video, das sie beim Gehen zeigt, schrieb sie: „Glauben heißt, den ersten Schritt zu tun, auch wenn man nicht die ganze Treppe sieht.“

Seit ihrer Krebsdiagnose und den anschließenden Operationen im vergangenen Jahr ist Abby vorübergehend gelähmt und an den Rollstuhl gefesselt.

Abby wird im Reunion-Special von Dance Moms auf Lifetime zu sehen sein.

Sie hat sicherlich damit zu kämpfen, im Rollstuhl zu sitzen.

Zuwachs: Seit ihrer Krebsdiagnose und den anschließenden Operationen im letzten Jahr ist Abby vorübergehend gelähmt und an den Rollstuhl gefesselt

Im Juli fiel sie aus ihrem Rollstuhl, als sie versuchte, mit American Airlines zu fliegen. Sie beschwerte sich, dass es nicht genug Hilfe gab.

Abby wurde im April 2018 mit Burkitt-Lymphom, einer Form des Non-Hodgkin-Lymphoms, diagnostiziert und ist seit sechs Monaten krebsfrei.

Hinweis

Der Star ist seitdem zu ihrer Hit-Show zurückgekehrt und sagte im April dieses Jahres, dass sie, wenn alles nach Plan läuft, Ende Juli wieder laufen kann.

Krebsfrei: Abby wurde im April 2018 mit Burkitt-Lymphom, einer Form des Non-Hodgkin-Lymphoms, diagnostiziert und ist seit sechs Monaten krebsfrei (Bild von 2012)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.