DOVER, Delaware — Die Delaware State Police (DSP) wollte die Effizienz der kommunalen Dienste verbessern, die Kosten senken und die Verwaltung gegenüber den Bürgern rechenschaftspflichtiger machen. Deshalb wählte sie The Project Group Inc. als Berater für die Implementierung von Enterprise Project Management mit Microsoft Project 2003.
Diese Implementierung, die größtenteils vom Delaware First State Quality Improvement Fund unterstützt wird, ermöglicht die Weiterentwicklung des DSP-STAT-Programms, das vor zwei Jahren initiiert wurde und sich an CompStat orientiert, einem System zur Computerisierung und Kartierung von Kriminalitätsdaten, das vom New York City Police Department entwickelt wurde. Das STAT-Konzept basiert auf den Grundsätzen genauer und zeitnaher Informationen, effektiver Taktiken und Strategien, eines raschen Einsatzes von Ressourcen und einer unermüdlichen Nachbereitung und Bewertung.
„Wir freuen uns sehr, dass wir die Projektmanagement-Expertise von The Project Group nutzen können, um innerhalb der DSP eine Methodik zu implementieren, die nicht nur die Berichterstattung über unsere STAT-Kennzahlen erleichtert, sondern auch den DSP-Mitarbeitern die Schulung und die Werkzeuge an die Hand gibt, mit denen sie die von uns gemessenen Aktivitäten erfolgreich verwalten können“, sagte Major Mark Seifert, DSP-Verwaltungsbeauftragter für Technologie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.