Wie ein redditor ein futuristisches Amerika mit einer keltischen Armee eroberte.

Vor fünfzehn Monaten schenkte uns das Internet, genauer gesagt reddit, den Ewigen Krieg. Der Reddit-Nutzer Lycerius hatte zehn Jahre lang dasselbe Spiel Civ II gespielt und seit 1.700 Jahren im Spiel denselben Atomkrieg geführt. Aber selbst nachdem das Rätsel gelöst war, kämpfte Lycerius weiter.

Als Lycerius ursprünglich über das Spiel schrieb, entstand ein eigener Subreddit, r/TheEternalWar, mit Tausenden von Redditern, die versuchten, Lycerius‘ frustrierenden und scheinbar unüberwindbaren militärischen Konflikt mit ihren eigenen Ansätzen zu lösen. Ein Redditor stellte nur wenige Tage nach dem ursprünglichen Posting eine Lösung zusammen, indem er den Aufbau einer Armee von Haubitzen empfahl, die zuerst die Wikinger und dann die Amerikaner ausschalten sollte (sobald sich deren Bündnis mit dem Spieler auflöste).

Mehr anzeigen

Lycerius erkannte die Lösung an, beschloss aber auch, das Spiel in seiner Freizeit weiterzuspielen. Während er weiterspielte, brachte das Subreddit neue Aktivitäten hervor: r/theeternalwarstories war ein frühes Projekt, bei dem Spieler Fiktion im Universum des ständigen nuklearen Holocausts des Krieges schrieben. Später schlossen sich die Leser zusammen, um ein Eternal War RPG zu entwickeln, das im selben Universum spielt.

Nach einem Jahr meldete sich Lycerius, um den Fortschritt seines Spiels zu überprüfen. Nachdem er gesehen hatte, wie es anderen Redditoren gelungen war, Frieden zu stiften, wollte er die Möglichkeiten eines weiteren Krieges erkunden. So befinden sich Lycerius‘ Kelten nach 11 Jahren mit Unterbrechungen (und 1.900 Jahren im Spiel) immer noch im Krieg.

„Anstatt die Wikinger zu vernichten, bestand meine größte Operation des 41. Jahrhunderts in einer massiven See- und Landoffensive, um die neue Wikingerhauptstadt Piza einzunehmen“, schrieb er, in der Hoffnung, einen Bürgerkrieg der Wikinger auszulösen. Er lässt den Krieg weiterlaufen, um herauszufinden, ob es Gründe für eine kommunistische Regierung im Orwellschen Sinne gibt; ein Regime, das in einem ständigen Kriegszustand überleben kann (zugegeben, in Orwells 1984 gab es einen Krieg mit einem erfundenen Feind, aber im ironischerweise an die Realität gebundenen Civ II gibt es keine Möglichkeit, imaginäre Feinde zu konstruieren).

Werbung

Anstatt jedoch in einen Bürgerkrieg abzugleiten, rebellierten die Wikinger schließlich gegen ihn. Tatsächlich führte Lycerius‘ Versuch, mehr Krieg um seiner selbst willen zu ertragen, schließlich dazu, dass seine eigene Kultur eine Reihe von Aufständen und Rebellionen inszenierte.

Lycerius verspricht, sich bis zum Ende des Jahres wieder im Subreddit zu melden, das nur knapp den Sprung in die Top 1.000 Subreddits (über r/HalfLife, aber unter r/BeardPorn) verpasst. In der Zwischenzeit können die Parteien, die immer noch daran interessiert sind, das Ruder zu übernehmen, weiter kämpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.