January 28, 2020

Back in 2007, the Volunteer Responder Incentive Protection Act (VRIPA) was enacted, exempting

property tax benefits and up to $600 per year of other incentives that volunteer fire and EMS personnel receive as reward for their services from being subject to federal income tax and reporting requirements. VRIPA wurde 2008 in Kraft gesetzt, lief aber Ende 2010 aus.

Abschnitt 301 des SECURE-Gesetzes (Setting Every Community Up for Retirement Enhancement) setzt für ein Jahr (das Steuerjahr 2020) die Ausnahmen für qualifizierte staatliche oder lokale Steuervergünstigungen und qualifizierte Erstattungszahlungen, die Mitgliedern zertifizierter freiwilliger Rettungsorganisationen gewährt werden, wieder in Kraft und erhöht den Ausschluss für qualifizierte Erstattungszahlungen auf 50 US-Dollar für jeden Monat, in dem ein Freiwilliger Dienste leistet. Diese Bestimmungen sind in dem zugrunde liegenden Gesetz zum Schutz von freiwilligen Feuerwehrleuten und Notfallhelfern enthalten.

Der Kongressabgeordnete Mike Kelly aus Pennsylvania war einer von zwei parteiübergreifenden Mitunterzeichnern eines eigenständigen VRIPA-Gesetzentwurfs (H.R. 1241), der im Februar im Repräsentantenhaus eingebracht wurde, um diese Leistungen dauerhaft zu machen. Die National Fire Protection Association (NFPA) hofft, dass die Verabschiedung des SECURE-Gesetzes die Chancen für eine Verabschiedung des Gesetzes im Kongress verbessern wird. Die NFPA schätzt den Wert der von freiwilligen Feuerwehrleuten in den USA geleisteten Dienste auf rund 46,9 Milliarden Dollar jährlich.

Sind Sie daran interessiert, mehr über das SECURE-Gesetz zu erfahren? Laden Sie das SECURE Act eBook vom Schneider Downs Retirement Solutions Team herunter, um einen vollständigen Überblick über die Bestimmungen und Highlights zu erhalten: www.schneiderdowns.com/secure-act-ebook.

Das besprochene Material dient nur zu Informationszwecken und darf nicht als Anlage-, Steuer- oder Rechtsberatung ausgelegt werden. Bitte beachten Sie, dass individuelle Situationen variieren können. Daher sollten diese Informationen mit einer individuellen professionellen Beratung abgestimmt werden.

  • Teilen

Sie haben unsere Gedanken gehört… Wir würden gerne Ihre hören

Der Schneider Downs Our Thoughts On Blog soll einen Dialog über Themen schaffen, die für Organisationen und Einzelpersonen wichtig sind. Wir teilen gerne unsere Ideen und Einsichten mit Ihnen, aber wir sind auch sehr daran interessiert, was Sie zu sagen haben. Wenn Sie eine Frage oder einen Kommentar zu diesem Artikel – oder zu einem anderen Artikel des Blogs Unsere Gedanken zum Thema – haben, würden wir uns freuen, wenn Sie sie mit uns teilen. Schließlich ist ein Dialog ein Gedankenaustausch, und wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören. Schicken Sie uns eine E-Mail an .

Das hier besprochene Material dient nur zu Informationszwecken und darf nicht als Anlage-, Steuer- oder Rechtsberatung verstanden werden. Bitte beachten Sie, dass individuelle Situationen variieren können. Daher sollten Sie sich auf diese Informationen verlassen, wenn sie mit einer individuellen professionellen Beratung abgestimmt sind.

© 2021 Schneider Downs. All rights-reserved. Alle Inhalte auf dieser Website sind Eigentum von Schneider Downs, sofern nicht anders angegeben, und dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.